Ruffwear Front Range im Einsatz

Ruffwear Front Range im Test

Das Hundegeschirr Front Range Harness von Ruffwear ist ein absoluter Klassiker aus dem Hause des weltweit führenden Herstellers von hochwertigen Outdoor-Artikeln für Hunde.

Wir verwenden das Front Range jetzt schon seit über einem 1 Jahr und konnten uns in dieser Zeit einen genauen Eindruck im täglichen Gebrauch verschaffen.
Nun ist es an der Zeit, in diesem Testbericht ein Fazit zu ziehen und auf die Vor- und Nachteile des Geschirrs genauer einzugehen.

Anfang des Jahres ist eine überarbeitete Version von dem Geschirr auf dem Markt erschienen. Neu sind die zur jeweiligen Geschirrfarbe passend farbigen Gurtbänder. Außerdem könnt ihr jetzt zwischen sechs unterschiedlichen Farben die für euren Hund passende Farbe auswählen.

Wegen der geringen Änderungen im Vergleich zum Vorgängermodell werden wir uns das Ruffwear Front Range 2017 erst zu einem späteren Zeitpunkt zulegen und dann diesen Testbericht sollte es notwendig sein erneuern.

Verarbeitung und Design

Angefertigt wird das Ruffwear Front Range* aus hochwertigem und reißfestem Nylon. Das Gewicht beträgt dabei trotz der guten Polsterung nur 110 Gramm in der kleinsten Ausführung (XXS) und 195 Gramm bei der Größe (L). Aufgrund des leichten Gewichts ist das Tragen für den Hund deutlich angenehmer dazu schränkt ihn das Geschirr nicht in seinen Bewegungen ein.

Front Range Aufbau
Aufbau des Ruffwear Front Range

Das Geschirr lässt sich an vier Punkten individuell auf den Hund einstellen. Als wir das Geschirr zum ersten Mal für unseren Hund eingestellt haben, hatten wir noch leichtere Probleme mit den Gurten, nachdem man aber einmal den Dreh raushat, lässt sich das Geschirr sehr leicht verstellen.

Die unterschiedlichen Größen des Front Range Harness

Das Front Range gibt es in 5 unterschiedlichen Größen die jeweils mit dem Brustumfang in cm angegeben werden. Um die richtige Größe für den eigenen Hund zu prüfen, wird der Brustumfang an der breitesten Stelle gemessen.

Verfügbare Größen:

GrößeBrustumfang
XXS*33 - 43 cm
XS*43 - 56 cm
S*56 - 69 cm
M*69 - 81 cm
L*81 - 107 cm

Sollte der Brustumfang eures Hundes zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir euch sich bei diesem Geschirr für das kleinere Modell zu entscheiden.

Das Front Range anlegen

Die einfachste Möglichkeit das Geschirr ordnungsgemäß anzulegen ist es sich hinter den Hund zu stellen und ihm das Kopfteil als erstes über den Kopf zu ziehen.

Kopföffnung vom Front Range
Kopföffnung des Ruffwear Front Range

Nachdem man das Kopfteil richtig angebracht hat führt man das untere Ende des Geschirrs zwischen die Vorderbeine des Hundes hindurch. Zum Schluss zieht man die Gurte mit den Schnallen am Bauch hoch und steckt diese in die dafür vorgesehenen Klickverschlüsse.

Verfügbare Farben

Das Ruffwear Front Range Hundegeschirr gibt es in sechs Farben. Man hat die Auswahl zwischen hellblau, anthrazitgrau, orange, pink, lila und grün. Wir haben uns für die Farbe hellblau entschieden, wie Ihr auf den Bildern erkennen könnt.

Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot

Eigenschaften und Besonderheiten

Durch die präzisen Einstellungsmöglichkeiten und die gute Polsterung an Bauch und Brust wird der Druck auf den Hund optimal verteilt und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl ohne ihn in seiner Bewegungsfreiheit einzuengen.

Größe verändern am Front Range von Ruffwear
Das Front Range hat an vier Stellen die Möglichkeit die Größe zu ändern

Der stabile Befestigungsring für die Leine ist aus Aluminium und befindet sich auf der Rückenseite, zudem ist eine zweite Befestigungsmöglichkeit der Leine an einer Schlaufe am Bauch des Hundes angebracht.

Befestigungsschlaufe vorne
Befestigungsschlaufe vorne an der Brust des Hundes

Der Stoff mit dem der Befestigungsring an das Geschirr angebracht ist, ist mittlerweile an einer Stelle leicht eingerissen. Das hat bis jetzt aber noch nicht zu Problemen geführt. Bei Junghunden oder Hunden die zum starken ziehen neigen kann der Stoff möglicherweise aber auch schneller einreißen.

Die untere Möglichkeit zur Befestigung bietet eine bessere Führung des Hundes und ist für Trainingszwecke besonders nützlich. Wir benutzen die untere Befestigungsmöglichkeit meistens zum Training mit einer Schleppleine.

Sicherheit

Die im Geschirr eingearbeiteten Reflektorstreifen sorgen für eine gute Sichtbarkeit des Hundes in der Abenddämmerung und bei Nacht. Auf eine Warnweste oder eine Taschenlampe sollte man aber zur Sicherheit in der Dunkelheit trotzdem nicht verzichten.

Reflektorstreifen Ruffwear Front Range
Die Reflektorstreifen sind an vier Stellen angebracht

Das Fach für die Hundemarke ist schnell zu öffnen und verhindert das sonst bekannte laute klappern an der Leine. Ein Schild im Inneren des Brustbereichs ermöglicht es euch den Namen und die Adresse von eurem Hund einzutragen. Das kann sehr hilfreich sein sollte euer Hund einmal ausreißen.

Für Angst- und Panikhunde ist das Geschirr nicht die beste Wahl, hier raten wir eher dazu sich für ein Sicherheitsgeschirr zu entscheiden, das ausbruchsicher ist. Unsere Empfehlung ist hier das ebenfalls von Ruffwear entwickelte und von uns bereits ausführlich getestete Web Master Harness.

Pflege

Das Front Range Geschirr darf laut Herstellerangaben in der Waschmaschine gewaschen werden. Wir empfehlen aber für eine längere Haltbarkeit das Geschirr mit der Hand zu waschen.

Wenn man es trotzdem in der Waschmaschine waschen möchte, ist darauf zu achten die Verschlüsse vorher zu verschließen und ein schonendes Waschmittel zu verwenden. Wichtig ist, dass das Geschirr nicht in den Trockner gehört, wir empfehlen das langsame Trocknen an der frischen Luft bei Sonnenschein.

Fazit zum Ruffwear Front Range

Für die meisten Hunde ist das Ruffwear Front Range* Hundegeschirr eine gute Lösung, denn durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten passt es so gut wie jedem Hund und lässt sich einfach und bequem anlegen.

Unser Hund ist etwas stabiler gebaut und es war nicht einfach für ihn ein passendes Geschirr zu finden, in dem er sich auch wohlfühlt. In dem Geschirr von Ruffwear hat er sich aber sofort wohlgefühlt.

Ein Nachteil ist der recht hohe Preis der sich aber durch die vielen Vorteile und die gute Qualität noch in einem angemessenen Rahmen befindet.

Ruffwear Front Range
Ruffwear Front Range
9
EINSTELLMÖGLICHKEITEN 9/10
    POLSTERUNG 9/10
      QUALITÄT 9/10
        SICHERHEIT 9/10
          PREIS/LEISTUNG 10/10
            Vorteile
            • Hochwertige Verarbeitung
            • Gute Polsterung
            • Optimaler Sitz
            • Waschmaschinenfest
            Nachteile
            • Relativ teuer